Sichere Netzwerke für die Hochschulbildung

Ausdehnung des Universitätslebens vom physischen Campus auf die virtuelle Welt

Kann Ihre Universität den Anforderungen der heutigen Studenten gerecht werden, die überall und jederzeit studieren wollen?

Die Hochschulbildung ist digital geworden. Studierende erwarten heute, dass sie rund um die Uhr Zugang zu Vorlesungen, Labors, Dienstleistungen und anderen Ressourcen haben – sowohl auf dem Campus als auch weltweit. Um Ihre Institution als digitaler Marktführer zu positionieren, müssen Sie sichere Netzwerke und qualitativ hochwertige Erlebnisse in großem Umfang bereitstellen – oder Sie riskieren, als altmodisch angesehen zu werden.

Studenten, die einen Laptop benutzen und am Schreibtisch sitzen
Weiterhin relevant für die moderne Hochschulbildung bleiben

Die COVID-19-Pandemie führte weltweit zu einer massiven Störung der Bildungssysteme und war ein Weckruf für die Modernisierung der Art und Weise, wie Schüler lernen und Zugang zu Ressourcen erhalten. Für die Universitäts-IT bedeutete dies eine grundlegende Umstellung von der Vernetzung auf dem Campus auf die Unterstützung eines verteilten Netzes auf der ganzen Welt.

Bestehende Schulinfrastruktur ist nicht mehr zeitgemäß

IP-Konnektivität

Da immer mehr Geräte den Campus überschwemmen, von Studenten und Lehrkräften bis hin zu Sportfans auf dem Campus, ist die IPv4-Erschöpfung zu einer dringenden Krise geworden

Verfügbarkeit der Anwendung

Vom Fernunterricht bis zum digitalen Leben: Studenten verlangen bessere vernetzte Erfahrungen

Wachsende Cyber-Bedrohungen

Angesichts der zunehmenden Verbreitung von DDoS-Angriffen und Ransomware sind Universitäten in der Regel schlecht geschützt und häufig Ziel von Angriffen

Ausbau des Fachwissens der Universitäten

Die digitale Transformation der Hochschulbildung erweitert die Möglichkeiten für Studierende auf dem Campus und in der ganzen Welt. Durch die Aufrüstung von Netzwerken zur Unterstützung von mehr Verbindungen und Datenverkehr, die Bereitstellung von sicheren Netzwerken und Compliance sowie die Aufrechterhaltung der Verfügbarkeit, unabhängig davon, wo und wie sich die Studenten verbinden, können Universitäten eine Grundlage für den Erfolg ihrer Einrichtung und ihrer Studenten schaffen.

Sicherstellung der Kapazität
in großem Maßstab

  • Der Fernzugriff in großem Umfang hat die Anforderungen an die Hochschulnetzwerke neu definiert
  • IP-Adresspools müssen bei zunehmenden Verbindungen und Datenverkehr erweitert werden
  • Eine kosteneffiziente IPv6-Migration wird für die Gewährleistung der Geschäftskontinuität und die Unterstützung des Wachstums von entscheidender Bedeutung sein

Schutz von Daten, Anwendungen und Studenten

  • Sicherheitsinvestitionen müssen angesichts der Zunahme von DDoS-Angriffen und Ransomware eine höhere Priorität erhalten
  • TLS/SSL-Verschlüsselung und TLS/SSL-Prüfung sind erforderlich, um den Datenschutz für Studenten und die Einhaltung von Vorschriften zu gewährleisten.
  • Automatisierung, künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Bedrohungsdaten werden den Universitäten helfen, ihre wachsende Angriffsfläche zu schützen

Mehr Leistung bei geringeren Ausgaben

  • Angesichts steigender Technologiekosten müssen die Universitäten ihre Ausgaben optimieren, damit die Studiengebühren bezahlbar bleiben
  • Die Beschaffung ist nur der Anfang – um die Betriebskosten zu kontrollieren, sollte sich die IT auf Einfachheit, Integration und Verwaltung konzentrieren.
  • Ein gut verwalteter Technologiefahrplan hilft den Universitäten, ihre Anforderungen im Rahmen ihres Budgets zu erfüllen.

Ermöglichung einer modernen digitalen Institution

  • Die Studenten von heute verlangen nach umfassenderen, flexibleren Möglichkeiten für das Lernen auf dem Campus, auf Abruf und aus der Ferne
  • Da die Zahl der Studienanfänger auf dem Campus zurückgeht, eröffnen Fern- und Auslandsstudienprogramme den Universitäten neue Einnahmequellen
  • Durch das Angebot einer breiten Palette von Online-Diensten, von medizinischen Einrichtungen über Forschung bis hin zu Unterhaltung, Bankgeschäften und Einzelhandel, können die Universitäten besser konkurrieren

"A10 hat sich weit über das übliche Maß hinaus engagiert, um der Universität York eine skalierbare Netzwerkinfrastruktur zur Verfügung zu stellen, die nicht nur den drastischen Anstieg der Nachfrage bewältigt, sondern auch unsere Budgetanforderungen erfüllt. Die All-inclusive-Lizenzierung und die schnelle Implementierung machten die Lösung von A10 zur optimalen Wahl für uns."

Eriks Rugelis
Manager, UIT-Netzwerkentwicklung, Universität York

Die ganze Geschichte lesen

Erfüllung der Bedürfnisse von Studenten, Lehrkräften und Mitarbeitern – auf dem Campus und auf Abruf

Die Konnektivität ist mehr als nur eine Annehmlichkeit, sie ist zu einer tragenden Säule des täglichen Lebens von Studenten und zu einer grundlegenden Wettbewerbsanforderung für Universitäten geworden. Für die IT-Teams der Universitäten bedeutet dies eine grundlegende Umstellung von der Vernetzung auf dem Campus auf die Unterstützung eines verteilten Netzes in der ganzen Welt.

Kritische Core-Netzwerklösungen für das Hochschulwesen

Thunder Carrier Grade Networking (CGN)
Thunder Application Delivery Controller (ADC)
  • blaues Häkchen
    Erweitertes Server-Load-Balancing & Globales Server-Load-Balancing
  • blaues Häkchen
    Mehrmandanten-Software
  • blaues Häkchen
    Alle Cloud-Implementierungen
  • blaues Häkchen
    Beschleunigung der Anwendungsleistung
  • blaues Häkchen
    Web- und DNS-Schutz
Thunder Threat Protection System (TPS)
  • blaues Häkchen
    DDoS-Angrifsserkennung und -abwehr
  • blaues Häkchen
    Automatisierter Zero-Day-Schutz
  • blaues Häkchen
    Management und Analyse
  • blaues Häkchen
    DDoS-Bedrohungsaufklärung
  • blaues Häkchen
    Markterprobte Tier-1-Technologie
Thunder TLS/SSL-Prüfung (SSLi)
  • blaues Häkchen
    Vollständige Sichtbarkeit des Netzwerkverkehrs und der Datenverkehrssteuerung
  • blaues Häkchen
    Vermeidung von Datenverlusten
  • blaues Häkchen
    Vollständige Proxy-Kontrolle
  • blaues Häkchen
    Compliance und Sichjerheit
  • blaues Häkchen
    Analyse & Management

Sind Sie startklar?

Sind Sie bereit, sie anzusehen?

Demo vereinbaren

Sind Sie bereit, sie auszuprobieren?

Sichern Sie sich den kostenlosen 30-tägigen Test

Sind Sie bereit, sie zu kaufen?

Rufen Sie den Vertrieb unter 1-888-A10-6363 an oder füllen Sie unser Kontaktformular aus